)

Die Ergebnisse

Für diese erste Gesamtdarstellung der Dialogergebnisse haben Fachleute der Stadtverwaltung alle Vorschläge und Ideen gesichtet, geordnet und mit bestehenden Planungen sowie vorhandenen Ressourcen abgeglichen. Alle Anregungen aus dem Dialog wurden in der Verwaltung eingehend diskutiert; der größte Teil ist in diese Zusammenfassung geflossen. Damit liegt nun der Kern des künftigen Stadtentwicklungskonzepts 2030 vor, das Sie in den nächsten vier Wochen auf Stimmigkeit und Vollständigkeit prüfen können. Solche Transparenz gab es während des Dialogs, und natürlich gilt sie auch für diesen Schritt. Das komplette Stadtentwicklungskonzept wird dann im Frühjahr 2016 den Fachgremien des Rates zur Beratung und im Juni dem Rat zur Beschlussfassung vorgelegt.


Vom 19.11.2015 bis 17.12.2015 stehen die Ergebnisse des Stadtdialoges als Entwurf zur Diskussion. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, werfen Sie einen Blick in den Entwurf und geben Sie ein Feedback. Ihre Rückmeldungen nimmt die Stadtverwaltung  bis zum 17. Dezember 2015 unter www.onlinedialog2030.de entgegen. Im Online-Dialog wird eine moderierte öffentliche Diskussion ermöglicht, die durch die Verwaltung wahrgenommen wird.